REITERIN

Géraldine Straumann

Team Straumann

Der Weg ist das Ziel

Der Beginn einer sportlichen Laufbahn

Wie auch schon ihre Halbschwester Flaminia, hat Géraldine das Reiten und die Liebe zu Pferden schon in den ganz frühen Kindheitsjahren für sich entdeckt. Nach dem regulären Weg über Brevet und Springlizenzprüfung, wurde sie 2017 zu den German Friendships eingeladen. Es folgten erste Platzierungen in der Schweiz und Deutschland. 2018 vertrat sie als Mitglied des Schweizerischen Children Kaders die Schweizer Landesfarben an den Europameisterschaften in Fontainebleau und belegte den 4. Platz an den Schweizer Meisterschaften. Geraldine arbeitet mit ihren Trainern Thomas Balsiger und Richard Bayha intensiv und konzentriert daran, ihre hochgesteckten Ziele im Reitsport zu erreichen. Sie ist Mitglied des Schweizerischen Junioren Nationalkaders.

Ein Herz für ihre Pferde

Die Freizeit gehört dem Training

Géraldine verbringt praktisch ihre gesamte Freizeit auf der Kaltenherberge und widmet sich mit Elan und Freude den Pferden. Nebst täglichem Training legt sie grössten Wert darauf, selbst für ihre Lieblinge da zu sein.

Aus dem Alltag

Impressionen rund um Team Straumann